Winter Ausstellung BBK Galerie Würzburg 21.11.–20.12.2020

20. November 2020

Wir freuen uns, dass die Produzentengalerien in Würzburg für ihre Winter-Verkaufsausstellung 2020
während des zweiten Lockdown weiterhin geöffnet bleiben dürfen.

Leider ohne Vernissage, aber dennoch ein Lichtblick für alle Künstler und Kulturliebhaber!

In der Ausstellung „Schwarze Schwäne, Karambolagen und andere Unfälle“
in der BBK-Galerie im Würzburger Kulturspeicher zeigen wir die Arbeit
„The Mirror“ aus der Serie „THE DREAM.“
Passend zum Rückzug auf das eigene Selbst und zur Konfrontation mit den Tiefen der eigenen Identität
während der Corona Krise und dem zweiten Lockdown in Deutschland, haben wir diese Arbeit gewählt,
die im Rahmen der Diplomarbeit des Foto-Design Studiums bei Prof. Karl Martin Holzhäuser
und Prof. Dr. Martin Deppner 2004 an der FH Bielefeld entstanden ist.

THE DREAM erzählt die spirituelle Reise einer jungen Frau zu ihrem wahren Selbst
und zeigt die Entwicklung ihres erwachenden Bewusstseins und die der selbstregulierenden Kraft
ihres schöpferischen Selbst.“
(Ganzen Ausstellungstext hier lesen.)

Am Sonntag den 29. November 2020 zwischen 14:30 Uhr und 18 Uhr ist die Fotokünstlerin Nabiha
live in der Galerie und freut sich, mit interessierten Besuchern über Bilder,
Kunst, Identität und Inspiration zu sprechen!

Jeder ist herzlich willkommen!

Öffnungszeiten:
Fr+Sa: 15-18 Uhr
So: 11-18Uhr
www.bbk-unterfranken.de


Previous post Ausstellung in Rom