Menu

Alisa Keys

Even the all-powerful Pointing has no control about the blind texts it is an almost unorthographic life. One day however a small line of blind text by the name of lorem Ipsum decided to leave for the far world of grammar.

HOCHZEITEN

Gönnt Euch ein edles on location Braut Paar Fotoshooting!

Ich biete HochzeitsPaarFotoShootings on location.
“Engagement” Shootings vorab zum Kennenlernen,
kreative Hochzeitsreportagen vom Make Up bis zum Tanzen,
inszenierte Paar-Portraits
und das besondere PartyPeople Studio Event Shooting vor Ort.
Ich fotografiere Eure Hochzeit im Stil einer Modestrecke!
Kein langweiliger Fotostudio Standard.

Fragt einfach nach meinem Angebot für Hochzeitspaare (gestaffelt und Pauschalpakete).

Ihr könnt mich zwischen 2 und 12 Stunden buchen.

Ich freue mich auf Euch!
♥ ♥ ♥

Meine erste Hochzeit fotografierte ich 1997, als meine beste Freundin mich bat, ihren grossen Tag zu begleiten. Da wir uns so vertraut waren, vereinbarten wir, dass ich ihre Verwandlung zur Braut bereits ab dem Aufstehen aus dem Bett im Schlafanzug dokumentierte. Sie war eine sehr süsse Braut – und eben die erste, die ich fotografierte. Beim Anziehen des Kleides, dem Positionieren des blauen Stumpfbandes, der letzten Korrektur im Spiegel und beim Feststecken des Schleiers entstanden ganz besonders zarte und liebliche Aufnahmen. Eine meiner Lieblingsmomente war zu sehen, wie das Kleid an ihrem schönen Rücken von vier helfenden Händen zugeschnürt wurde. Close Up. Leichte Bewegungsunschärfe. Wundervoll.

Wenn ich nun – über 22 Jahre aus der Erinnerung heraus – diese (analog fotografierten) Bilder noch so klar in meiner Erinnerung abrufen kann, sollte ich die Negative wirklich einmal einscannen – denn ich spüre, dass sie heute noch als schöne Fotografien genau so viel Gefühl transportieren, wie damals. Ein grosser Wert über die Zeit.

Seit dem habe ich nie extra Werbung dafür gemacht, dass ich auch Hochzeiten gut fotografieren kann, sondern es waren meist Kunden – und sogar Kollegen, die mich on the job oder über meine Homepage kennengelernt hatten und fragten, ob ich ihre Hochzeit fotografieren würde.

Die Paare, die ich bisher an ihrem Hochzeitstag begleiten durfte sind mir alle ganz besonders in Erinnerung. Es ist ein Tag voller Emotionen – Aufregung, Anspannung, Freude, Fragen, Unsicherheit, Sicherheit, Sehnsucht, Euphorie, Nachdenklichkeit, Gerührtheit, Hoffnungen, Vertrauen, Zuversicht, Entspannung – Liebe … und vielem mehr.

Ich spüre die Emotionen jedes Menschen, den ich fotografiere, greife die Stimmung auf, hebe sie, lockere auf, verbreite gute Laune und konzentriere mich auf das Positive und intensiviere die Erfahrung für alle alleine schon dadurch, dass ich fotografiere. Auf diese Weise trage ich dazu bei, das Glück, die Freude und Schönheit dieses besonderen Tages zu zeigen und zu bewahren.

Für mich ist Menschen-Fotografieren – Seelenarbeit. Eine ganz besondere, echte Erfahrung.

Ich freue mich auf Euch und Euren ganz besonderen Tag!

Nabiha